Kunden kauften auch

Ausverkauft
Frei ab 18 Jahren
AAP01 Assassin Airsoft Pistole GBB in Dark Earth - Action Army

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

AAP01 Assassin Airsoft Pistole GBB in Dark Earth - Action Army
Die Pistolenserie AAP01 von Action Army ist eines der originellsten Projekte auf dem Markt der Airsoft-Pistolen. Wenn Sie von Klonen der M9, 1911 oder G-Serie - "The Assassin" gelangweilt sind, müssen Sie sich das unbedingt ansehen. AAP01 ist eine Mischung aus der legendären Pistole im Ruger-Stil mit modernem Design und der Kompatibilität mit dem Magazin der G17-Serie. Der obere und untere Receiver besteht aus robustem Polymer mit Metalleinsätzen für funktionierende Teile. Die Leichtigkeit des Bolts und Short action Systems geben dem Benutzer einen angemessenen Rückstoß und sind ideal für Mehrfachschüsse auf das Ziel, nicht nur in taktischen Szenarien, sondern auch im sportlichen Wettkampf. Das Ende des Laufs ist mit einem 14 mm CCW-Gewinde für Schalldämpfer ausgestattet. Der obere Receiver enthält auch ein gut sichtbares Glasfaservisier und Löcher für die Befestigung einer Zubehörschiene für Zubehör wie z.B. einem Rotpunktvisier (Schienen nicht im Lieferumfang enthalten). Der untere Receiver wurde mit einem sicheren Griff und einer umschaltbaren Magazinverriegelung für die linke und rechte Seite konstruiert. Das Magazin enthält 23rds.

99,90 €*
Ausverkauft
Magazine VSR-10 Sniper Rifle 30rds - Tokyo Marui

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

Magazine VSR-10 Sniper Rifle 30rds - Tokyo Marui
Magazin für die VSR-10 Serie von Tokyo Marui. Das Magazin hat eine Kapazität von 30 BBs und wurde aus Kunststoff gefertigt. Zum nachladen empfehlen wir einen Speedloader.Magazinkapazität: 30 SchussLänge: 114 mmGewicht: 39 g

9,90 €*
Ausverkauft
Frei ab 18 Jahren
VSR-10 G-Spec Sniper Rifle OD - Tokyo Marui

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

VSR-10 G-Spec Sniper Rifle OD - Tokyo Marui
Die VSR-10 G-Spec Sniper von Tokyo Marui ist ein sehr kompaktes Scharfschützengewehr ohne unnötigen Schnickschnack. Das Gewehr hat ein sehr schlankes Design und ist dadurch sehr gut transportierbar. Das geringe Gewicht ist ein weiterer Vorteil, der nicht unterschätzt werden sollte. Sehr gut für Snipers geeignet, die leicht unterwegs sind und so wenig Gewicht wie möglich mit sich mitschleppen möchten. Das Verschlussgehäuse, der Aussen- und Innenlauv sowie der Mechanismus wurden aus Metall gefertigt.Schon nach kurzer Betrachtung wird klar, dass Tokyo Marui auch bei diesem Gewehr seinem Namen alle Ehre macht, die Verarbeitung ist makellos, die Oberfläche ist matt und macht einen sehr guten Eindruck. Die VSR überzeugt auch durch eine einfache aber solide verarbeitung und hohe Funktionalität. Das Gewehr ist mit einer Montageschiene ausgestattet auf welcher ein Zielfernrohr montiert werden kann (Zielfernrohr nicht im Lieferumfang enthalten) Wie bei Tokyo Marui üblich, weist das Gewehr aufgrund der japanischen Gesetzgebung eine geringe Mündungsenergie und dadurch auch eine begrenzte Reichweite auf. Es eignet sich aber sehr gut als Basis für weitere Upgrades, das System ist aber sehr einfach aufgebaut und bei Bedarf ist eine Leistungssteigerung mit den entsprechenden Teilen recht einfach möglich. Dadurch entsteht ein äusserst leistungsfähiges Scharfschützengewehr. Die Zuverlässigkeit ist äusserst hoch und bei sachgerechter Behandlung wird das Gewehr mit Sicherheit keine Probleme bereiten. Im Gegensatz zu gasbetriebenen Scharfschützengewehren ist die Mündungsenergie sehr konstant und auch im Winter gibt es keinerlei Probleme. Die Hop-Up Unit muss nicht wie bei anderen Sniper Gewehren mit einem Imbusschlüssel verstellt werden, hierfür ist ein Regler vorhanden. Hop-Up: VerstellbarEnergie (max.): 0,84 JouleSchussmodus: Einzelschuss (nachladen nach jedem Schuss)Magazinkapazität: 30 SchussLänge: 1134 mmInnenlauflänge: 302 mmKaliber: 6mmGewicht: 2.1 kg

274,90 €*
Ausverkauft
Frei ab 18 Jahren
Glock 45 mit Metallschlitten GBB Schwarz - VfC

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

Glock 45 mit Metallschlitten GBB Schwarz - VfC
Lange haben sich Glock-Fans einen Nachbau der weltbekannten, österreichischen Pistolenreihe gewünscht. Lange wurde diesem Wunsch nicht nachgegangen. Doch das Warten hat ein Ende: eine der wohl ikonischsten Pistolenreihe der Welt erfährt nun den Einzug in die Airsoftwelt und endlich gibt es die offiziell lizensierten Airsoft Glocks auch bei uns!   Die neuste Kreation aus dem Hause Glock gibt es nun auch als Airsoft Nachbau. Hierbei handelt es sich um die Glock 45, eine Pistole, die im Schatten der bekannten Glock 19X gewachsen ist und ein Crossover zwischen der Glock 19 und Glock 17 darstellt. Das beliebte Griffstück der Glock 17 und der kompakte Schlitten der Glock 19 wurden hierbei kombiniert, um eine enorme Manövrierfähigkeit bei hoher Magazinkapazität zu garantieren. Die Vega Force Company hat diesen Bestseller im Kaliber 9 mm Luger enorm detailgetreu nachgebildet. Hierbei adressiert VFC den Spieler und Sammler gleichermaßen – denn die Glock 45 GBB sieht nicht nur aus wie ihr scharfes Vorbild, sie ist auch genauso ein Arbeitstier. Das Griffstück der Glock 45 ist aus einem Verbundkunstoff gefertigt, welcher dem Original zum Verwechseln nahekommt. An allen relevanten Stellen ist es aufgeraut, sodass ein sicherer Griff auch bei nassen oder verschwitzen Händen gewährleistet werden kann. Da es sich beim Griffstück um ein Generation 5 Griffstück handelt, verfügt es auch über einen integrierten Magwell, welcher das Nachladen, vor allem unter Stress, deutlich erleichtert. Wer einmal einen Magwell hatte, der möchte nie wieder darauf verzichten. Der Magazinauswurf ist auch für kleinere Hände leicht zu bedienen, ohne dabei „labberig“ zu sein. Überdies kann dieser auch für Linksschützen einfach umgebaut werden. Der Schlittenfang rastet sauber nach dem letzten Schuss ein und lässt sich, ebenfalls beidseitig, satt lösen. Vor dem Abzugsbügel befindet sich eine Rail-Schiene, sodass alle gängigen Pistolen LLMs (Dummies) und kleinere Scopecams angebracht werden können. In der Mitte der Schiene ist eine fortlaufende Seriennummer eingelassen – genau wie beim Original. Über dieser befindet sich dezent das F im Fünfeck. Das Griffstück sowie der Schlitten sind im vorderen Bereich abgerundet, sodass das Holstern bei der Verwendung von Hartschalenholstern um einiges erleichtert wird. Der Schlitten ist komplett aus Metall gefertigt und verfügt über eine sehr gut gelungene Beschichtung. Einzig die Dreipunkt-Visierung, welche wir schon von der Glock 19 und Glock 19X kennen, sowie die Backplate des Schlittens sind aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Im vorderen und hinteren Bereich verfügt der Schlitten über Einkerbungen, welche ein Nachladen oder „Powerstroken“ unter erschwerten Bedingungen um einiges erleichtern. Die Waffe lässt sich wie das Original zerlegen. Anfangs kann das Lösen der Sicherungsklemme etwas schwergängig sein, dieses spielt sich mit der Zeit aber ein. Alle Teile, die Internals eingeschlossen, sitzen sehr passgenau und spielfrei. Wesentliche Teile der Abzugsgruppe sind aus Stahl gefertigt, alle aber aus Metall. Im Gegensatz zu anderen Glock-Modellen von VFC lässt sich das Hop-Up einstellen, ohne hierfür die Pistole zu zerlegen. Dazu wird einfach der mitgelieferte Hop-Up (ein normaler Inbus) Schlüssel in die Federführungsstange eingesetzt und im Uhrzeigersinn gedreht. Dennoch empfehlen wir, die Pistole nach 1-2 Spieltagen zu zerlegen und zur reinigen. Einige Modelle sind von Werk aus sehr stark geschmiert. Hierbei kann es sich anbieten, die Waffe von Teilen des Schmiermittels zu befreien. Lauf und Innenlauf samt HU-Kammer sitzen sauber ineinander. Leider mussten wir feststellen, dass sich die Beschichtung des Außenlaufs bei den meisten VFC-Modellen schnell abnutzt. Um dieser Abnutzung etwas entgegen zu wirken, empfehlen wir, einige Tropfen Schmiermittel auf das Patronenlager zu geben. Der Abzug der Glock 45 verfügt, genau wie das Original, über eine Zungensicherung und bricht glasklar. Auch der Reset ist für eine Pistole „out of the box“ quasi unschlagbar. Eine schnelle und kontrollierte Schussfolge ist mit diesem Airsoft Nachbau absolut kein Problem. Auch das Blow-Back der Glock 45 GBB lässt sich sehen, oder vielmehr spüren. Alles in allem ist das System enorm knackig und effizient. Das mitgelieferte Gasmagazin fasst 22 Schuss. Die Waffe ist leider nur teilweise mit Magazinen anderer Hersteller kompatibel. WE oder KJW Magazine funktionieren zwar in der Waffe, allerdings sitzen sie sehr straff. Die besten Ergebnisse erzielten wir mit den original Glock/VFC-Magazinen, Green-Gas und 0,28g BBs. Wir raten dringend davon ab, die Waffe mit CO2-Magazinen zu betreiben, hierfür ist sie nicht ausgelegt. Dennoch kann die Waffe bei kälteren Temperaturen mit Red-Gas geschossen werden.   Alles in allem liefert VFC in Kooperation mit Glock hier eine zuverlässige und gut durchdachte Pistole, welche gleichermaßen für den Spieler als auch für den Sammler geeignet und für alle Glock-Enthusiasten ein Must-Have ist. UMAREX Artikelnummer: 2.6470 Lieferumfang: - VFC Glock 45 mit Metallschlitten GBB 6mm BB schwarz - Magazin für 22 Schuss schwarz (Gas-Version) - Hop-Up Einstellschlüssel Bitte beachten das wir hier das rote oder schwarze Nimrod Gas empfehlen (je nach Außentemperatur), da die mit normalem Gas leider so nicht 100% ig funktioniert!

189,90 €*
Magazin M4/M16/SCAR-L Open Bolt V2 GBB - WE

Durchschnittliche Bewertung von 5 von 5 Sternen

Magazin M4/M16/SCAR-L Open Bolt V2 GBB - WE
Magazin M4/M16/SCAR-L Open Bolt V2 GBB - WE

46,90 €*
Stück
90mm SS-100 Airsoft Sound Suppressor (14mm CW/CCW) - Schwarz

Durchschnittliche Bewertung von 0 von 5 Sternen

90mm SS-100 Airsoft Sound Suppressor (14mm CW/CCW) - Schwarz
Sehr kompakter Schalldämpfer aus Leichtmetall mit CW und CCW Gewinde. Aufgrund der sehr kleinen Abmessungen insbesondere für Pistolen geeignet da er für Gewehre eher zu klein dimensioniert ist und etwas mickrig aussehen würde. Erzielt keine schalldämpfende Wirkung, darf aufgrund der grossen Unfallgefahr (Querschläger etc) auf keinen Fall mit Schusswaffen verwendet werden!Durchmesser: 28mmLänge: 90mm

26,90 €*
Stück