Kostenloser Versand ab 100,- €
24h Versand bei Lagerware
14 Tage Geld-Zurück-Garantie
Bequemer Kauf auf Rechnung (by PayPal)
Hotline +49 6693 99 99 100

CXP-HOG Tubular SR EBB [ICS-274S] Airsoft Frei ab 18 - S-AEG -F-

399,90 €*

Derzeit nicht lieferbar - Kein Liefertermin bekannt!

Produktnummer: 43221030
Sie erhalten 3999 Bonus Punkte für diese Bestellung
Produktinformationen "CXP-HOG Tubular SR EBB [ICS-274S] Airsoft Frei ab 18 - S-AEG -F-"

CXP-HOG Tubular SR EBB [ICS-274S] Airsoft Frei ab 18 - S-AEG -F-

Die CXP-HOG verfügt über eine geteilte Gearbox mit einem Federschnellwechselzylinder, der eine einfache und schnelle Anpassung an alle Anforderungen ermöglicht, kurz: einfache Upgrades und Wartung vor Ort!

Erlebe die CXP Airsoft

"Für wahre Feuerwaffen-Enthusiasten bietet die CXP eine realitätsnahe Demontage"

Features

- ICS Split-Gearbox für einfachen Zugang und realistische Demontage
- Federschnellwechselsystem
- QD Spring Guide
- Metall Hopup Unit
- EBB System
- Abgewinkelter Receiver für einen zeitgemäßen Look
- Abnehmbares Klappvisier vorne und hinten
- Visiere voll einstellbar
- Mehrere Haltepunkte für Trageriemen ermöglichen flexible Trageweisen
-
UKSR Stock

Eigenschaften "CXP-HOG Tubular SR EBB [ICS-274S] Airsoft Frei ab 18 - S-AEG -F-"
Akkutyp: 11.1v LiPo
Bauweise: Festschaft
Energie (E0): 1.50 Joule (+/- 0,1)
Erwerb: Frei ab 18 Jahren
FARBE: Schwarz
Feuermodus: Einzelfeuer
Gearbox: Split (ICS)
Gewicht: ~ 3.300g
Gewinde: 14mm Linksgewinde CCW
HopUp: Ja - Einstellbar
Innenlauflänge: 375mm
Kaliber: 6 mm BB
Lauf Ø: 6.04mm
Länge: ~ 880mm, ~ 910mm
MATERIAL: Gehäuse Oberteil: Metall, Gehäuse Unterteil: Metall
Magazinkapazität: 170 Schuss
Stecker: Mini Tamiya
System: S-AEG EBB
Waffenfamilie: M4/M16/AR15
Waffentyp: Airsoft

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


ICS



> Weitere Artikel von ICS

Akkus

LiPo 11.1V 1100mAh 20C Stock Tube Type - Mini Tamiya - VB Power
Was ist LiPo? Lithium-Polymer-Akkumulator, kurz Lipo Akkus sind um einiges kleiner und Leistungsstärker als herkömmliche NiCd oder NiMH Akkus. Sie können hohe Ströme liefern und haben eine vergleichsweise sehr hohe Speicherkapazität. Dadurch eignen sie sich perfekt zum Einsatz bei getunten Waffen, bei welchen der Platz für Akkus eigentlich sehr knapp bemessen wäre (z.B. M4 A1, MP5 A5 etc) Was für Gefahren bestehen? LiPo Akkus haben leider auch eine Schattenseiten: Bei unsachgemässen Gebrauch können diese eine Gefahr für das Gerät und den Benutzer darstellen. Auf einen LiPo Akku darf niemals eine mechanische Kraft oder direkte Sonneneinstrahlung einwirken. Wird ein LiPo mit einem herkömmlichen Ladegerät für NiMH bzw NiCd Akkus geladen, so ist mit einem Totalverlust zu rechnen. Es dürfen ausschliesslich spezielle LiPo Balancer verwendet werden. Wird der LiPo Akku unterl- bzw überladen ist mit Verlust der Kapazität oder gar mit einem Totalverlust zu rechnen. Technik Der LiPo besteht wie andere Akkupacks aus einer bestimmten Anzahl von Zellen. Eine Zelle hat eine Spannung von 3.7 Volt. Welche Kapazität und welchen Stromfluss eine Zelle bereit stellen kann, hängt vom Modell und Hersteller ab. Da die verschiedenen Zellen über eine unteschiedliche Kapazität verfügen, wird an jeder Zelle ein Balancer Kabel angeschlossen (der kleine Stecker). Der Balancer sorgt dafür dass beim Ladevorgang jede Zelle optimal geladen wird. Er balanciert also ungleichmässig geladene Zellen aus und verhindert eine Überladung. Haftung Wir können keinerlei Haftung für entstandene Schäden übernehmen. LiPo Akkus werden beschädigt, wenn sie über- oder unterladen werden. Ebenfalls dürfen sie auf keinen Fall mit anderen Ladegeräten geladen werden. Im schlimmsten Fall können LiPo Akkus Feuer fangen oder gar explodieren, dies setzt aber eine eklatante Fehlbehandlung voraus. Verwendung von LiPo Akkus LiPo Akkus mit 11.1 Volt dürfen lediglich mit stark getunten AEGs verwendet werden da sie sehr hohe Ansprüche an das Material stellen. AEGs in Originalzustand können sehr schnell beschädigt werden da sie nicht annähernd auf so hohe Ströme abgestimmt sind. Es wird keinerlei Garantie oder Haftung für beschädigte AEGs übernommen. Spannung: 11.1 Volt (3 Zellen)Kapazität: 1'100 mAh / 20 CLadestrom (max.): 1.1 AEntladestrom (max.): 22.0 AWattstunde: 12.2 WhAnschluss: Mini Tamiya11.1V 1100mAh 20C Li-PoMini Tamiya connectorGewicht: 70gAbmessung: 105mm x 15mm x 19mm (ohne Kabel)Abmessungen im Kabelbereich oben: 105mm x 18mm x 21mm (ohne Kabel)

24,90 €*
LiPo 11.1V 900mAh 15C Stick Type - Mini Tamiya - Strike Systems
Was ist LiPo? Lithium-Polymer-Akkumulator, kurz Lipo Akkus sind um einiges kleiner und Leistungsstärker als herkömmliche NiCd oder NiMH Akkus. Sie können hohe Ströme liefern und haben eine vergleichsweise sehr hohe Speicherkapazität. Dadurch eignen sie sich perfekt zum Einsatz bei getunten Waffen, bei welchen der Platz für Akkus eigentlich sehr knapp bemessen wäre (z.B. M4 A1, MP5 A5 etc) Was für Gefahren bestehen? LiPo Akkus haben leider auch eine Schattenseiten: Bei unsachgemässen Gebrauch können diese eine Gefahr für das Gerät und den Benutzer darstellen. Auf einen LiPo Akku darf niemals eine mechanische Kraft oder direkte Sonneneinstrahlung einwirken. Wird ein LiPo mit einem herkömmlichen Ladegerät für NiMH bzw NiCd Akkus geladen, so ist mit einem Totalverlust zu rechnen. Es dürfen ausschliesslich spezielle LiPo Balancer verwendet werden. Wird der LiPo Akku unterl- bzw überladen ist mit Verlust der Kapazität oder gar mit einem Totalverlust zu rechnen. Technik Der LiPo besteht wie andere Akkupacks aus einer bestimmten Anzahl von Zellen. Eine Zelle hat eine Spannung von 3.7 Volt. Welche Kapazität und welchen Stromfluss eine Zelle bereit stellen kann, hängt vom Modell und Hersteller ab. Da die verschiedenen Zellen über eine unteschiedliche Kapazität verfügen, wird an jeder Zelle ein Balancer Kabel angeschlossen (der kleine Stecker). Der Balancer sorgt dafür dass beim Ladevorgang jede Zelle optimal geladen wird. Er balanciert also ungleichmässig geladene Zellen aus und verhindert eine Überladung. Haftung Wir können keinerlei Haftung für entstandene Schäden übernehmen. LiPo Akkus werden beschädigt, wenn sie über- oder unterladen werden. Ebenfalls dürfen sie auf keinen Fall mit anderen Ladegeräten geladen werden. Im schlimmsten Fall können LiPo Akkus Feuer fangen oder gar explodieren, dies setzt aber eine eklatante Fehlbehandlung voraus. Verwendung von LiPo Akkus LiPo Akkus mit 11.1 Volt dürfen lediglich mit stark getunten AEGs verwendet werden da sie sehr hohe Ansprüche an das Material stellen. AEGs in Originalzustand können sehr schnell beschädigt werden da sie nicht annähernd auf so hohe Ströme abgestimmt sind. Es wird keinerlei Garantie oder Haftung für beschädigte AEGs übernommen. Spannung: 11.1 Volt (3 Zellen)Kapazität: 900 mAh / 15 CLadestrom (max.): 1.0 AWattstunde: 10.0 WhAnschluss: Mini Tamiya11.1V 900mAh 15C Li-PoMini Tamiya connectorDer ideale Akku für die CZ 805 Bren

19,90 €*
KONTAKT & STORE
softairstore DEIN Partner rund um Airsoft

Sendbergstr. 14
34582 Borken (Hessen)

Öffnungszeiten: Mo - Fr: 09:00 - 18:00 Uhr
Jeden ERSTEN Samstag im Monat: 09:00 - 16:00 Uhr